10 Fragen an … Angela Planert

Angela Planert, unsere Autorin des Monats August, verrät in unserer neuen Interview-Reihe „10 Fragen an …“, wie Sie zum Self-Publishing gefunden hat und gibt hier allen Indie-Autoren einige persönliche Tipps mit auf den Weg. Viel Spaß beim Lesen!

Angela PlanertÜber Angela Planert

In Berlin geboren und aufgewachsen, schrieb ich meine ersten Entwürfe bereits zu Grundschulzeiten. Mein vorerst letztes Werk entstand mit siebzehn auf einer mechanischen Schreibmaschine. Durch meine drei Kinder fand ich wieder den Weg zur Kreativität zurück und arbeite seit 2003 intensiv an meinen Romanen.
Seit Mitte diesen Jahres darf ich mich hauptberuflich als Schriftstellerin betätigen. Aus meinem Bücher-Sortiment gehört „Drachenseele“ zu meinen persönlichen Bestsellern.

1.  Aus welchen Beweggründen hast Du Dich für den Weg des Self-Publishing entschieden?
Ein bekannter Kollege, der mir seit einigen Jahren freundschaftlich zur Seite steht, zählte mir die Vorzüge des Self-Publishings auf, die mich rasch überzeugten.

2.  Was bedeutet es für Dich, Indie-Autorin zu sein?
Für mich bedeutet es Freiheit, Anerkennung, Erfolg und einen riesigen Schritt nach vorn.

3.  Was sind die größten Stolpersteine auf dem Weg zum Erfolg als Autor?
Der Arbeitsaufwand steht in keinem Verhältnis zum Erfolg, oft bleiben viele andere Dinge dabei auf der Strecke. Ich war immer mit Herz und Seele dabei und ich meine heute, dieser Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt.

4.  Hast Du bereits Erfahrungen mit anderen Veröffentlichungsformen gemacht?
Bisher erschienen fünf meiner Romane als Printbücher, eine weiteres ist gerade beim Spielberg Verlag in Arbeit sowie ein Hörbuch von meinem Werk „Drachenseele“ ist bei berlivox geplant.

5.  Wie bist Du auf XinXii aufmerksam geworden?
Als langjähriges Xing-Mitglied ist man diesbezüglich immer gut informiert!

6.  Jeder Indie-Autor möchte bekannt werden. Welche Marketingspielart ist für Dich besonders wichtig?
Die Vermarktung über Social Networks ist nach meinen Erfahrungen der beste Weg. Zwar gebe ich sehr gern meine berühmten „lebendigen Lesungen“, da man hier die Nähe zum Leser findet, doch der Aufwand steht auch hier in keinem Vergleich zum Erfolg.

7.  Welchen Tipp gibst Du anderen Indie-Autoren mit auf den Weg?
Ein ganz besonderes Buch, der Leitfaden, der nicht umsonst seit dem Erscheinen auf der Bestsellerliste ganz oben steht: „Wie veröffentliche ich ein E-Book” von Wilhelm Ruprecht Frieling. Ein gutes Cover und ein spannender Titel sind nach meinen Erfahrungen schon der halbe Weg. Mein Buch „Drachenseele“ hat ein ansprechendes Cover, von dem viele begeistert sind. Auch der Titel scheint hier zu passen. Obwohl ich nach meinem Geschmack „Auronja“ vom Inhalt her für packender halte, bleiben hier die Verkaufszahlen noch sehr verhalten.

8.  Welche E-Books „liegen“ diesen Sommer in Deinem Reisekoffer?
Auf jeden Fall etwas für die Lachmuskeln: „Tausend Titten tanzen Tango“, ebenfalls von Wilhelm Ruprecht Frieling, „Die Zeitreise-Agentin“,  von Anna Becker, sowie ihr neustes Werk „Jamie“.

9.  Mit welchem Autor würdest Du gern mal zu Abend essen?
Mit Julia Cameron, die mit ihrem Buch „Der Weg des Künstlers“ meinen Weg hierher vorbereitet hat.

10. Welche nächsten Projekte hast Du geplant?
Meine vier gedruckten selenorischen Werke „Rubor Seleno“ , „Seleno“ , „Felis Vigor“   und „Vigor“ zu überarbeiten und als E-Book herauszubringen. Zu dem wartet noch mein Science-Fiction auf Vollendung, mein Thriller auf Überarbeitung und zahlreiche Ideen wollen ebenfalls zu Papier bzw. auf den Bildschirm gebracht werden.

Wir danken Angela Planert für das Interview, sind gespannt auf ihre neuen Projekte und wünschen viel Erfolg für ihre Bücher!

Angelas Autorenseite auf XinXii:
http://www.xinxii.de/adocs.php?aid=28961

Angela Planert im Internet:
http://www.angela-planert.de
http://www.xing.com/profile/Angela_Planert
https://www.facebook.com/angela.planert?ref=tn_tnmn

Über  ⁄ Katja Nauck

Katja Nauck

Katja ist Marketing-Assistentin bei XinXii, wo sie seit 2012 auch die deutschsprachigen Social-Media-Kanäle betreut. Privat beschäftigt sie sich leidenschaftlich mit Kunst, Literatur und Reisen.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Current day month ye@r *