Soziale Netzwerke fürs Buchmarketing nutzen – gewusst wie

Auf Facebook, MySpace, XING & Co. tauscht man sich aus – oft mehrmals am Tag. Es sind ideale Plattformen, um auf Ihr Buch oder Ihre Veröffentlichung aufmerksam zu machen und potenzielle Käufer zu finden! Hier geben wir Ihnen Tipps, was Sie dabei insbesondere auf XING und Facebook beachten sollten: XING XING wird u. a. von Unternehmern, leitenden Angestellten, Wissenschaftlern, Akademikern und Freiberuflern zum strategischen Netzwerken genutzt. Die Plattform bietet tolle Suchfunktionen, um seine Zielgruppe (Lektoren, potenzielle Käufer, andere Buchautoren, Gleichgesinnte, Schreibschulen, Redakteure…) zu finden. Beherzigen Sie auf der Plattform insbesondere folgende Punkte: “Über mich”-Seite Bis dato nutzen nur wenige Mitglieder ...

... weiter lesen

XinXii eröffnet Gruppe auf XING

Endlich: Wir haben eine Community auf XING! Autoren, Texter, Verlage sowie Lektoren, Korrektoren, Illustratoren und themenaffine Redakteure sind herzlich eingeladen, der Gruppe unverbindlich beizutreten und sich auszutauschen – rund um das Schreiben und Veröffentlichen von E-Books, Texten und Dokumenten im Internet, wobei XinXii im Fokus steht. Zweck der Gruppe ist es, Autoren im Rahmen ihrer Tätigkeit Unterstützung und Hilfestellung zu leisten. Die Community dient dem Austausch von Erfahrungen, Problemstellungen und Tipps beim Schreiben und für die optimale Anwendung und Nutzung von XinXii. Sie ist z.B. eine Plattform für: – Erfahrungsberichte - Neuerscheinungen auf XinXii (-> Feedback an Autoren bzgl. der ...

... weiter lesen

Facebook, XING & Co. – Selbstmarketing auf XinXii

Seit heute können Publisher (Autoren und Verlage) ihre Profilseiten auf den größten sozialen Networking Plattformen sowie ihren Twitter-Kanal ins Autorenprofil auf XinXii integrieren. Mit diesem Autorenprofil konnte sich bislang schon jeder Publisher auf XinXii vorstellen. Durch die Option der Verlinkung auf seine externen Profilseiten kann er nun zusätzlich: das Vertrauen potenzieller Käufer stärken… denn sie können sich nun per Mausklick ein tiefergehendes Bild vom Autor machen und noch detaillierte Informationen einsehen. Präsentiert sich der Autor dort aussagekräftig, schafft er mit dieser Verlinkung zusätzliches Vertrauen. Lesenswert sind in diesem Zusammenhang die 10 Tipps für ein besseres XING-Profil von Jochen Mai, Ressortleiter ...

... weiter lesen