XinXii bietet ab sofort eCouponing für Autoren

Wir freuen uns, Euch ein neues Tool vorstellen zu können: Coupon Codes! Autoren, die ihr eBook auf XinXii verkaufen, können dieses ab sofort als exklusiven Gratis-Download anbieten: Interessierte Leser geben beim Checkout einfach den Code ein und können das eBook dann sofort herunterladen – ohne dafür bezahlen zu müssen. Und hier sind die Details:

Die Erstellung eines Coupon Codes

  1. Coupon Manager in “Mein XinXii” aufrufen
  2. Automatisch generierten Code verwenden oder individuell ändern (z.B. Ostern12)
  3. Anzahl Downloads bestimmen
  4. Datum des Starts und Gültigkeitszeitraum festlegen

Habt ihr einen Coupon Code generiert, könnt Ihr ihn an gleicher Stelle nachträglich bearbeiten und die Anzahl der eingelösten Coupons einsehen.

Das neue Feature bietet viele Möglichkeiten für’s Buchmarketing…

Sicher kennt man die Wirkung von Coupon Codes aus eigener Erfahrung: Etwas günstiger oder (im Gegensatz zu anderen Kunden) gar kostenlos zu bekommen, hat seinen besonderen Reiz und verführt zum Ausprobieren. Erst recht, wenn die Gültigkeit begrenzt ist… Und das kann ab sofort jeder Autor für sein eigenes Buchmarketing nutzen: Ein Coupon Code ist ein dankbares und unaufdringliches Instrument, um Werbung für sich und sein Buch zu machen!

Ein Coupon Code erfüllt aber nur dann seinen Zweck, wenn so viele Leute wie möglich von ihm erfahren und ihn einlösen. Also sollte keine Gelegenheit verpasst werden, ihn zu bewerben und die vielen Einsatzmöglichkeiten zu nutzen.

Ideen, Coupon Codes für Buchmarketing zu nutzen

  • Tipp 1: Coupon Codes für Rezensenten
    Es gibt Blogger, die ihren Blog ausschließlich dem Buch gewidmet haben. Sie stellen Autoren vor, veröffentlichen Interviews und Rezensionen. Wir empfehlen Indie Autoren, mit ihnen Kontakt aufzunehmen, sich vorzustellen und einen “XinXii Coupon Code” für einen kostenlosen eBook-Download beizulegen – mit der Bitte um eine Rezension. In den USA haben sich schon einige Blogs wie z.B. IndieReader, Two Ends of a Pen oder The IndieView auf Indie Literatur spezialisiert- wir würden uns freuen, wenn auch in Europa Unterstützung aus der buchaffinen Blogger-Szene kommt. Sie findet auf XinXii einen riesigen Pool unentdeckter Perlen, die sie über Coupon Codes ab sofort auch kostenlos downloaden und rezensieren können. Unser neues Tool ist ein Grund mehr für Rezensenten, sich auf XinXii zu registrieren, denn es werden ab sofort verstärkt Coupon Codes von verlagsunabhängigen Autoren im Postfach zu finden sein :-)
  • Tipp 2: Coupon Codes als Feiertagsaktion
    Startet auf Eurem Autorenblog eine Aktion (z. B. an Ostern oder zu Weihnachten), in der das eBook zu Rezensionszwecken für eine kurze Zeit als Gratis-Download angeboten wird. Vielleicht gibt es auch im Freundes- und Bekanntenkreis Blogger, die diese Werbeaktion unterstützen, indem sie einen Artikel über das eBook schreiben und den Coupon Code veröffentlichen. Ihr solltet die Aktion natürlich auch selber auf Facebook, Twitter usw. bewerben! Wichtig ist der Hinweis, dass es sich um ein Rezensionsexemplar handelt – und daher die Bitte um eine abschließende Rezension.
  • Tipp 3: Coupon Code als Gewinn
    Startet einen kleinen Wettbewerb auf Eurem Blog, bei dem der Gewinner einen Gratis-Download des Buches erhält! Er sollte natürlich nicht vergessen, nach dem Lesen eine kleine Bewertung auf XinXii zu schreiben :-)
  • Tipp 4: Rampenlicht in Foren
    Leseratten freuen sich über jeden Tipp! Es gibt eBook-Communities und -Foren wie z.B. MobileRead, Kindle Boards, Nook Boards, E-Reader Forum, Lettern.de, Literatina.de oder versalia.de, in denen Werbung in eigener Sache erlaubt – und sogar erwünscht ist. Unser Tipp: Poste dort eine kurze Beschreibung Deines eBooks und die Info, dass z. B. ersten 20 interessierten Rezensenten über einen Coupon Code einen kostenlosen Download erhalten können. Foren sind ein idealer Ort, um Dein Buch ins Rampenlicht zu stellen!
  • Tipp 5: Werbung in eigener Sache
    Intergriert z. B. für 1 Woche einen Coupon Code in Eurer eMail-Signatur (Anm.: wie man die eigene Signatur als Marketinginstrument nutzen kann, haben wir vor geraumer Zeit schon beschrieben), oder auf XING für 1 Woche einen Coupon Code für ein Rezensionsexemplar, oder notiere ihn auf Deine Visitenkarte, wenn Du das Gefühl hast, die-/derjenige könnte sich für Dein eBook interessieren!

Auch wenn das eBook kostenlos ist: Zeit ist Geld – also sollte Energie und Kreativität eingesetzt werden, um möglichst viele vom Lesen und Rezensieren des eBooks zu überzeugen. Wenn viele Leute das eBook downloaden und lesen – und jeder Leser eine Rezension auf XinXii und/oder seinem Blog verfasst, ist das Ziel der Aktion erreicht!

Rechtliche Hinweise

Eine kleine Faustregel insbesondere für eBook-Autoren: Immer dann, wenn Du ein eBook mittels des Coupons in einer individuellen Kommunikation „verschenken“, ist das genauso zulässig wie das Verschenken gedruckter Bücher – also z. B. bei der Coupon-Weitergabe an einen potenziellen Rezensenten. Bietest Du das eBook hingegen über eine der Öffentlichkeit zugängliche Website (wie z. B. Deinen Blog) durch Veröffentlichung des Coupon Codes gratis an, kann das mit dem gebundenen Ladenpreis, den das eBook auf der offiziellen XinXii-Seite hat, kollidieren.

Bitte achte deshalb darauf, beim Einsatz von Coupon Codes nicht gegen das Buchpreisbindungsgesetz zu verstoßen, d. h. generell darfst Du Dein eBook nicht per Coupon auf einer Seite kostenlos anbieten und gleichzeitig z. B. auf XinXii verkaufen. Das eBook müsste dann für ein und dieselbe Zeit kostenlos für alle Leser sein. In Ordnung ist es jedoch, wenn Du Dein eBook zu Rezensionszwecken verschenkst.

Diese Information ist nur eine rechtliche Meinung, d. h. keine rechtsverbindliche Auskunft. Ein Urteil hinsichtlich der Preisbindung bei eBooks gibt es noch nicht.

Und nun: Viel Spaß beim Versenden Deines Coupon Codes – oder beim Einlösen und Entdecken bislang unentdeckter Indie Literatur!

Profis in Sachen Selbstvermarktung sind herzlich eingeladen, über die Kommentarfunktion Tipps oder Anregungen zu geben. Danke!

Über  ⁄ Mareike Adam

Online Marketing Assistentin

2 Kommentare

Current day month ye@r *